Laufen

Laufen · 03. Juni 2017
Am letzten Urlaubstag konnten wir uns noch einmal richtig austoben. Nach einem Leberkäse-Frühstückspicknick in Partenkirchen hat sich Karina zu Fuß auf den Weg gemacht, um den Wank zu besteigen. Alma und ich haben derweil den Mietwagen abgeholt und sind Karina mit der Seilbahn gefolgt. Im Wankhaus haben wir uns zum gemeinsamen Kaiserschmarrn-Essen getroffen.

Laufen · 28. Mai 2017
Nachdem es am vergangenen Sonntag mit Johannes leider nicht geklappt hat, die Zugspitze (mindestens bis Sonnalpin) zu erlaufen, habe ich heute einen zweiten Versuch gewagt. Dieses mal ging es mit deutlich mehr Gepäck auf den Weg zu Deutschlands höchstem Gipfel...

Laufen · 23. Mai 2017
Heute hatte ich mir wieder einen Lauf vorgenommen. So um die 25km fand ich nach dem Lauf an der Zugspitze mit Johannes durchaus angemessen. Anne und Lutz hatten mir im Biergarten ein paar Tipps gegeben. Aus der Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und geeigneten Strecken hatte ich mir dann eine passende Route (https://www.komoot.de/tour/16857363) gebastelt. Von Garmisch sollte es über Kreuzeck und Hupfleitenjoch ins Höllental durch die Höllentalklamm und zurück nach Garmisch gehen. Aber Pläne...

Laufen · 21. Mai 2017
Endlich war es soweit. Nach langer Vorbereitung sollte unser "privater Zugspitzlauf", im Laufschritt, bis uns die Steigung in einen Wanderschritt zwingt, stattfinden. Aufgrund der Witterungsbedingungen war aber klar, dass wir nicht auf den Gipfel kommen, sondern in einer maximalen Höhe von 2.100m bleiben würden. Geplant war es, durch das Reintal bis zur Reintalangerhütte zu laufen und anschließend wieder umzukehren. Aber natürlich kam es anders...

Laufen · 20. Mai 2017
Endlich wieder in den Bergen! Nach einer 8-stündigen Zugfahrt sind wir, mein Nachbar Johannes und ich, gut in der Zugspitzregion angekommen. Mit nur einem Umstieg ist es möglich, von Dresden nach Garmisch-Partenkirchen zu fahren. Aber Mathilda und Jenny haben uns den 30-Minütigen Aufenthalt in Leipzig verkürzt.

Laufen · 08. Juni 2016
Reichlich 16.500 Läufer kamen am vergangenen Mittwoch zusammen, um in 4er-Gruppen eine Distanz von 5 km zu absolvieren. Für mich war es die perfekte Gelegenheit, um für den anstehenden Triathlon zumindest läuferisch zu prüfen, was geht und was nicht. Dass ich aufgrund meiner zurzeit super Verfassung eine neue Bestzeit aufstellen würde, war klar. Das lange gesetzte Ziel aber war, die 20 Minuten zu unterbieten. Die letzten Intervalltrainings überraschten mich dann aber doch - mit Paces...
Laufen · 30. November 2015
Endlich war es soweit. Das intensivste Laufevent in 2015 stand vor der Tür. Der kühne Plan: Zu dritt von Moritzburg ins Erzgebirge nach Schmiedeberg zu laufen. Karl - guter Freund der Familie und Organisator des Laufs - feilte seit 2,5 Jahren an der Idee. In 2014 versuchte er sich bereits an der Strecke, scheiterte aber nach ca. 33 km, weil ihm die mitgenommene Nahrung nicht bekam, er keine Getränke (außer an den Streckenposten) dabei hatte und er allein lief. Dieses Jahr sollten wir zu...

Laufen · 19. Oktober 2015
Heute war es endlich soweit: Der eigentliche Auslöser der Reise, der Halbmarathon, stand auf dem Programm. Bereits um 7:30 Uhr war das Startfeuerwerk angesetzt, sodass der Wecker um 4:15 Uhr klingelte. (Das Football-Spiel gestern ging übrigens bis ca. 23:30 Uhr.) Das Thermometer zeigte 32° Fahrenheit (= 0° Celsius) an und die Fahrer mussten kräftig ihre Autos frei kratzen. Das war für uns Dresdner aber nicht so schlimm. Nicht (nur), weil unsere Gastfamilien uns nicht kratzen lassen...