Elternzeit2018 · 02. Juli 2018
Seit vergangenen Freitag (29.06.) sind wir wieder on Tour. Bis zum 14.10. werden wir wieder unterwegs sein und die Welt erkunden. Dem Ansatz "immer der Nase nach" folgend, wissen wir noch nicht so genau, wohin es uns verschlägt. Klar ist nur, wir sind zu viert unterwegs und das in einem "Camper". Im März haben wir uns einen Ford Nugget (mit Aufstelldach) gekauft und bis zur großen Reise ausgiebig getestet sowie nach unseren Bedürfnissen erweitert. Die Reise wird aus drei Teilen bestehen:...



Laufen · 03. Juni 2017
Am letzten Urlaubstag konnten wir uns noch einmal richtig austoben. Nach einem Leberkäse-Frühstückspicknick in Partenkirchen hat sich Karina zu Fuß auf den Weg gemacht, um den Wank zu besteigen. Alma und ich haben derweil den Mietwagen abgeholt und sind Karina mit der Seilbahn gefolgt. Im Wankhaus haben wir uns zum gemeinsamen Kaiserschmarrn-Essen getroffen.

Laufen · 28. Mai 2017
Nachdem es am vergangenen Sonntag mit Johannes leider nicht geklappt hat, die Zugspitze (mindestens bis Sonnalpin) zu erlaufen, habe ich heute einen zweiten Versuch gewagt. Dieses mal ging es mit deutlich mehr Gepäck auf den Weg zu Deutschlands höchstem Gipfel...

Allein on Tour · 24. Mai 2017
Nach der intensiven Runde gestern, ließ ich es heute ruhig angehen. Ein bisschen spazieren und einkaufen stand auf dem Programm. Lässt sich natürlich super miteinander verbinden, man kann ja quasi in alle Richtungen laufen und landet in der Natur.

Laufen · 23. Mai 2017
Heute hatte ich mir wieder einen Lauf vorgenommen. So um die 25km fand ich nach dem Lauf an der Zugspitze mit Johannes durchaus angemessen. Anne und Lutz hatten mir im Biergarten ein paar Tipps gegeben. Aus der Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und geeigneten Strecken hatte ich mir dann eine passende Route (https://www.komoot.de/tour/16857363) gebastelt. Von Garmisch sollte es über Kreuzeck und Hupfleitenjoch ins Höllental durch die Höllentalklamm und zurück nach Garmisch gehen. Aber Pläne...

Allein on Tour · 22. Mai 2017
Nachdem Johannes am Vormittag mit dem Zug zurück nach Dresden aufgebrochen ist, bin ich noch eine Runde ins Zentrum von Garmisch gegangen, um mich mit ein paar Grundnahrungsmitteln zu versorgen. Mittags habe ich die Sonne im Liegestuhl auf dem Balkon genossen - wieder wundervolles Bergpanorama und blauer Himmel.

Laufen · 21. Mai 2017
Endlich war es soweit. Nach langer Vorbereitung sollte unser "privater Zugspitzlauf", im Laufschritt, bis uns die Steigung in einen Wanderschritt zwingt, stattfinden. Aufgrund der Witterungsbedingungen war aber klar, dass wir nicht auf den Gipfel kommen, sondern in einer maximalen Höhe von 2.100m bleiben würden. Geplant war es, durch das Reintal bis zur Reintalangerhütte zu laufen und anschließend wieder umzukehren. Aber natürlich kam es anders...

Mehr anzeigen