· 

LandMaxx Training Teil 2: Schwimmen

Am 3. April war es wieder soweit. Die Triathlon-Vorbereitung ging ein Stück voran und das Landmaxx-Team ist zusammengekommen, um gemeinsam unter Anleitung von Reiner Mehlhorn eine Schwimmeinheit zu absolvieren.

 

Zunächst musste ich aber nach Radebeul ins Krokofit kommen. Bei herrlichem Wetter wollte ich trotz perfekter von-Haustür-zu-Haustür Anbindung per S-Bahn die Chance nutzen und laufen. Also Laufschuhe an, Rucksack gepackt und los ging es. 75 Minuten und 11,5 km später war ich auch schon da.

 

Kurz vor 11 waren alle Teilnehmer da und wir haben die im ersten Termin verpasste Vorstellungsrunde nachgeholt. Insgesamt hat sich ein sehr gemischtes Bild ergeben. Jung und etwas älter, weiblich und männlich, Studenten, Arbeiter, Trainer, ... alles war vertreten.

 

Die Schwimmeinheit teilte sich in zwei Phasen. Zunächst wurde am Beckenrand über die Theorie des Schwimmens gesprochen: Wasserlage, Technik des Armzugs und des Beinschlags, Atmung, etc. Bevor es ins Wasser ging, erprobten wir gemeinsam ein paar schwimmspezifische Athletik-Übungen zur Stabilisierung des Rumpfs sowie Kräftigung des Arme und Beine. Anschließend ging es ins Wasser und wir zogen ein paar Bahnen. Brust- und Kraulschwimmen, je nach Level der eigenen Fähigkeiten und immer wieder mit Tipps von Reiner.

 

Kurz nach 13:00 Uhr war ich frisch geduscht und durch Banane (danke Susann), Shake und Energy-Riegel gestärkt und konnte den Heimweg antreten - wieder zu Fuß. Bei durchschnittlichen 17° C zog es gefühlt ganz Dresden an die Elbe und an allen Ecken roch es nach Bratwurst oder man sah die Spaziergänger mit Eis in der Hand.

 

Und hier noch der Mitschnitt der Einheiten:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0