· 

Tag 7: Go, Blue Jackets! (Columbus, Ohio, USA)

Der heutige Tag, war der bisher mit Abstand intensivste.


Nachdem wir - Becky, Rick und ich - gestern bis in den heutigen Tag hinein geredet haben, war die Nacht ziemlich kurz. Um 8:00 Uhr musste ich bereits von meiner letzten Trainingseinheit vor dem Halbmarathon am Sonntag zurück sein und entsprechend zeitig aufstehen.


Um 10:00 Uhr haben wir uns mit den anderen 4 Dresdner Läufern und einer Handvoll Vertretern des ehrenamtlichen Vereins "Dresden Sister City" getroffen. Wir haben gemeinsam die Stadt erkundet: Wir haben das "State House" (vergleichbar mit dem Landtag) besucht und haben in großer Runde im Restaurant "Dempsey's" Mittag gegessen. Der gemeinsame Abschluss war eine Flanierrunde im "North Market", einem Verbund 35 regionaler, unabhängiger voneinander arbeitender Anbieter von Delikatessen.


Dann konnten wir das erste mal echte "Läufer-Luft" schnuppern. Auf der Läufermesse, bei der sich auch viele bekannten Sport-Anbietern präsentierten, wurden die Start-Unterlagen ausgegeben. Diese haben wir freudig in Empfang genommen und wir haben festgestellt, dass eine amerikanische T-Shirt-Größe "large" deutlich größer ist, als eine europäische "L".


Nachdem wir dann noch zu dritt intensiv die Messe inspizierten, mussten wir uns um die Kohlenhydrat-Aufnahme kümmern. Nichts leichter als das: Der nächste Italiener war nicht weit entfernt und wir aßen im "Buca di Beppo" - einem sehr urig und liebevoll eingerichtetem Restaurant - unsere Pasta.


Abends dann ein weiteres sportliches Highlight aus der Zuschauer-Perspektive:

Nachdem ich bereits in Chicago die Bulls Basketball (NBA) und die Cubs Baseball (MLS) spielen gesehen habe, ging es heute mit Becky und Rick zu den Columbus Blue Jackets (CBJ) in die NHL, um Eishockey zu schauen. Die 5. Niederlage (3:6) gegen Toronto im 5. Spiel der Saison tat aber der guten Stimmung keinen Abbruch und wir genossen das Event. Interessant für mich, neben dem eigentlichen Spiel, waren die vielen Parallelen zu den Chicago Bulls: Großes Event, mit toller Stimmung, vielen Cheerleadern und verschiedenen Aktionen drumherum.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Ole (Samstag, 17 Oktober 2015 11:43)

    Ich kann nur immer wieder sagen: WOW!!! Die Bilder von Chicago und Columbus waren ja Wahnsinn und ich bin gespannt was du sonst noch so erlebst!
    Liebe Grüße von Ole, und dir noch einen schönen Tag!

  • #2

    Ronald (Samstag, 17 Oktober 2015 21:24)

    Olli, alte SportsKanone. Viel Spaß und Erfolg morgen. LG. Die 4 Gärtners

  • #3

    Johannes (Samstag, 17 Oktober 2015 22:51)

    Viel Spaß morgen! Und gute Beine. Schöne Bilder hast Du hier geteilt. Was ist denn darauf zu sehen? Viele Grüße aus Dresden, Johannes