· 

Tag 53: Eine kleine Insel nur für uns (Von Bondstorp über Berg und Åsenhöga an den See Töllstorpasjön, Schweden - 34,0 km)

Die letzte Nacht war verdammt kalt. Glücklicherweise haben wir unsere tollen Schlafsäcke dabei, sodass wir die Nacht schadlos überstanden. So richtig warm wurde uns aber erst beim morgendlichen Tee und später auf den Rädern. 


Wir fuhren durch verlassene Wälder und entlang verstreuter Höfe. Bergauf und bergab.  Während unserer mehrstündigen Mittagspause trafen wir nicht mal auf eine Hand voll Autos, so verlassen war die Gegend. Die Sonne zeigte sich im Laufe des Tages immer öfter und es wurde tatsächlich um die 20 Grad warm.


Nach 35 km hatten wir unser Ziel für heute gefunden. Auf einer winzig kleinen Insel, nur durch einen schmalen Steg zu erreichen, steht ein Unterstand, den wir für die kommenden zwei Nächte nutzen wollen. Während Karina es für uns gemütlich machte, Alma auf ihrer Decke unser Equipment erforschte (das ist viel besser als jegliches Kinderspielzeug!), war Olli zum Großeinkauf unterwegs: Morgen wird pausiert und am offenen Feuer gegrillt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0