· 

Tag 30: Eine Bootsfahrt, die ist lustig... (Von Travemünde mit der Fähre nach Helsinki, Finnland)

Nachdem sich die Aufregung nach unserer gestrigen Nacht- und Nebelaktion gelegt hatte, haben wir heute etwas schaukelnd geschlafen, bis uns Alma zur gewohnten Zeit, gegen 6:30 Uhr, geweckt hat. Ab 8:30 Uhr finnischer Zeit (also 7:30 Uhr in Deutschland) gab es dann ein ausgiebiges Frühstück vom Brunch-Buffet. Alma hat ganz alleine ihr Frühstücksei mit beiden Händen gehalten, gemustert und dann einen riesigen Bissen genommen. Das sah soo niedlich aus.


Nach dem Frühstück haben wir uns noch mal ins Bett gepackt. Und wir haben alle 3 Stunden geschlafen. Das tat gut.


Nachdem wir die interessanten Decks und die Außenflächen erkundet hatten, nutzten wir die viele Zeit und lasen. Dann ging es auch schon wieder zum Abendessen - wieder ein leckeres Buffet - und der Tag war ganz schnell um. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Jenny (Montag, 18 Mai 2015 11:31)

    Habt ihr von Alma mit dem Ei ein Bild,das hätte ich ja zu gern gesehen...dann genießt mal die schwedische Gastfreundschaft und grüßt die Elche