· 

Tag 23: Der dritte Zahn ist da. (Kühlungsborn)

Heute, pünktlich zu Almas 9. Monatstag, hat sich ihr dritter Zahn blicken lassen. Es ist ihr linker oberer Schneidezahn. Und der vierte kündigt sich genau daneben langsam an. Wie aufregend!


Almas Entwicklung ist und bleibt sehr spannend. Durch genaue Beobachtung, Nachahmung und Ausprobieren lernt sie von Tag zu Tag immer mehr.


Sie probiert nun mit der Zunge zu schnalzen, zu pusten und kann bewusst in verschiedenen Tonlagen lachen. Das klingt sehr lustig.


Sie brabbelt wahnsinnig viel, laut und hin und wieder klingt es, als singe sie. Viele verschiedene Buchstaben und Silben sind schon dabei. Manches klingt wie ein 'Hallo', 'Hey', 'Mama' oder auch 'Papa' (Papa klingt bei ihr aber noch sehr sächsisch - 'Baba').


Die Fortbewegung erfolgt durch Herumrollen auf dem Boden oder rückwärts Schieben. Vorwärts will es noch nicht ganz klappen. Alma arbeitet aber fleißig daran, das zu ändern.


Dies war ein kurzes Update von uns. Ansonsten war heute wieder ein schöner fauler Tag mit frischer Luft, Ostsee und schlafen. Wir rüsten uns nun schon langsam für Mittwoch, wenn unsere Reise in Richtung Westen weitergeht.


P.S. an alle, die uns Kommentare an den Beiträgen bzw. im Gästebuch hinterlassen haben

Danke, dass ihr bei uns seid und uns das auch wissen lasst. Wir freuen uns immer sehr, wenn wir einen Hinweis per E-Mail bekommen, dass ihr uns geschrieben habt!


Danke Akki, Barbara, Beate, Caro T., Frank W., Hannes, Jenny, Jens, kadi + sdn, Karina Preißl, Karla & Michi Wellner, Kris, Mandy, Martina & Laurenz, Romy, Ronald, Schubis, Susan H. sowie Werner.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Beate (Montag, 11 Mai 2015 07:31)

    Hallo ihr Lieben
    Finde eure Seite wirklich sehr toll. So kann man immer bei euch sein. Ab Donnerstag werden wir leider darauf verzichten müssen. Tauchen ein in eine andere Welt, sicherlich nicht weniger interessant: in die Welt der Seidenstrasse. Reisen ab nach Uzbekistan, Slow Motion, Islam, Geschichte... Freuen uns schon sehr und sind gespannt auf das Challenge.
    Liebe Grüsse aus der Schweiz und viel Freude weiterhin
    Herzlichst Beate