· 

Tag 6: Use the flow (Von Wittenberg über Bad Belzig nach Baitz - 50,6 km)

Heute Morgen haben wir uns von der Elbe verabschiedet und sind nach Brandenburg gefahren. Dort hatten wir neben super ausgebauten Radwegen auch deutlich weniger Gegenwind, sodass es super lief. 

Plötzlich macht das alles Spaß! ;-)

Gegen Mittag haben wie eine ausgedehnte Mittagspause in Klein Marzehns genossen. In der haben wir Alma k.o. getobt, sodass wir unser Tagesziel recht locker erweichen und Alma sich mit viel Schlaf erholen konnte.

Jetzt liegen wir in unseren Schlafsäcken wieder irgendwo im nirgendwo und hören Alma beim schlafen zu.
"Use the flow" ist unser Spruch, weiter zu fahren, wenn es gerade gut läuft und nicht aufzuhören.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Akki (Montag, 27 April 2015 10:27)

    Schöne Nebeldunstfotos!